Ines Ludwig – Schach ist ihr Leben

by Michael Dombrowsky on27. Oktober 2017

Live vom Atlantik 

Ines Ludwig ist der eigentliche Star des Schachturniers auf dem Ozean und hat bereits jetzt einen Titel sicher. Nicht wegen der zweieinhalb Punkte, die sie im Verlauf der ersten sechs Runden im Turnier geholt hat. Doch mit 92 Jahren ist sie die älteste Teilnehmerin des Turniers!

20171023 210955 crop 495x566 371x424Auch nach einem langen, aufregenden Leben spielt sie noch immer Schach mit der gleichen Leidenschaft und Hingabe wie in den vielen Jahrzehnten zuvor. 1925 im litauischen Memel geboren, musste sie im Zweiten Weltkrieg 1943 aus ihrer Heimat vor den nahenden Truppen der Roten Armee fliehen. „Zunächst ging ich nach Posen. Ich dachte, ich sei dort sicher“, erinnert sie sich. Ein Irrtum, wie sie bald merkte. So schlug sie sich aus der westpreußischen Stadt nach Berlin durch. Dort erlebte und überlebte sie bei einer Tante die Schrecken des Kriegsendes und die sowjetische Besatzungszeit.

 

Aus Berlin verschlug es sie nach München, mit ihrem Mann zog sie später von dort nach Franken. In dem Städtchen Schwabach in der Nähe von Nürnberg lebt sie noch heute. Dass sie jetzt bei Schwarz-Weiß Nürnberg spielt, hat rein praktische Gründe. Da ihr inzwischen das Gehen schwerfällt, suchte sie einen Klub mit einem Spiellokal zu ebener Erde. Mehr als drei Dutzend bayrische Meisterschaften hat sie bei den Damen und den Senioren mitgespielt

 

Auch an Bord der „Getaway“ kann man die temperamentvolle Dame beobachten wie sie die Siege genießt und sich über die Niederlagen ärgert. Selbst nach einem langen, langen Schachleben… 

Die Teilnahme an unserer Kommentarfunktion ist nur registrierten Mitgliedern möglich.
Login und Registrierung finden Sie in der rechten Spalte.