Diese Seite drucken

Kortschnois Geburtstagsmarathon

Es ist noch einen Monat hin. Genauer gesagt auf den 23.März fällt Viktor Kortschnois Achtziger. Aber der (für dieses Alter) Marathon für den Jubilar geht bereits los. Ab diesem Mittwoch bestreitet er in Cannes einen Schaukampf gegen den seit vielen Jahren in Frankreich lebenden Anatoly Vaisser (daher unser Bild). Am 19.März steht in Zürich ein Benefizsimultan an etwa dreißig Brettern zugunsten von Minenopfern an. Am 26.März dann gleichenorts ein Handicapspiel an zehn Brettern gegen Schweizer Junioren sowie ein Abendessen mit illustren Gästen wie Garri Kasparow. Im April dann die Teilnahme an einem Open im schönen San Sebastian. Dass Kortschnoi trotz nachlassender Gesundheit noch fit genug für dieses Programm ist, zeigte er kürzlich beim Open in Gibraltar, wo er unter anderem Caruana schlug und nur durch eine Schlussniederlage gegen Vallejo einen schönen Preisrang verpasste.  

Die Teilnahme an unserer Kommentarfunktion ist nur registrierten Mitgliedern möglich.
Login und Registrierung finden Sie in der rechten Spalte.