Diese Seite drucken

Schach im Netz - seid dabei!

Werdertigers (Reserveteam) Werdertigers (Reserveteam) OSt

WSO, WOB, WTC ? Die Schachabteilung des SV Werder lädt ein zu spannenden Veranstaltungen in der nächsten Zeit!

Aus zeitlichen Gründen besonders wichtig: Das Werdertigers-Online-Schnellschach-Open (WSO) am kommenden Sonntag, den 17.5.. Werder Bremen bedankt sich in diesem Zusammenhang bei seinem Partner Chessbase, der das Turnier wieder großzügig mit Preisen ausgestattet hat!

Ebenfalls startet in Kürze die Werdertigers-Online-Blitzserie (WOB), für deren Gesamtsieg es 500 Dukaten im Gegenwert von 50 Euro zu gewinnen gibt.

Wie genau die Serienpunkte zu ergattern sind, wird noch veröffentlicht. Vor allem aber geht es darum jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat, beginnend am 20.5. ein Angebot für alle Schachfreunde zu schaffen.

Eine neue Idee ist die Werdertigers-Taktik-Cup. Auf der Seite unseres Partners Chessbase treten 2 Spieler wie beim Werdertigers-Cup gegeneinander an. Es werden gegeneinander Taktikaufgaben gelöst. Wer zuerst 13 Aufgaben richtig gelöst hat, gewinnt einen Punkt. Wer zuerst 6 Punkte hat gewinnt den Satz, wer 2 Sätze gewinnt, gewinnt das Match. Das gesamte Turnier wird im K.O.-Modus ausgetragen. Anmeldungen sind bis 18.5. möglich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  .

Ein besonderes Highlight findet am kommenden Samstag um 10 Uhr statt. Das Werdertigers Youth Masters. 4 der besten Deutschen Jugendlichen, Henning Holinka, Ruben Köllner, Lara Schulze und Jakob Pajeken treten zusammen mit 4 Werderaner Nachwuchsspielern an: Collin Colbow, Nikolas Wachinger, Jari Reuker und Spartak Grigorian. Auch dieses Event, als Rundenturnier mit 7 Partien ausgetragen, wird großzügig von Chessbase unterstützt. Die Liveübertragung findet bei den Werdertigers statt. https://www.twitch.tv/werdertigers/

Wir freuen uns auf viele Zuschauer bei diesem einzigartigen Event!

Jonathan Carlstedt

Alle Ausschreibungen auf der Onlineschach-Seite des SV Werder

werdertigerswerdertigerswerdertigerswerdertigerswerdertigers

Olaf Steffens

Olaf Steffens, Diplom-Handelslehrer, unterrichtet an einer Bremer Berufsschule. FIDE-Meister seit 1997, ELO um die 2200, aufgewachsen in Schleswig-Holstein. Spielte für den Schleswiger Schachverein von 1919 (moinmoin!), den MTV Leck (hoch an der dänischen Grenze!), den Lübecker Schachverein, die Bremer Schachgesellschaft und nun für Werder Bremen.

Seit 2012 Manager des Schachbundesliga-Teams des SV Werder Bremen.

Größte Erfolge:
Landesmeister von Schleswig-Holstein 1994, Erster Deutscher Amateur-Meister 2002, 5.Platz beim letztenTravemünder Open 2013, und Sieger des Bremer Hans-Wild-Turniers 2018.

Größte Misserfolge:
Werd´ ich hier lieber nicht sagen!

Größte Leidenschaften:
früh in der Partie irgendetwas mit Randbauern und/ oder g-Bauern auszuprobieren und die Partie trotzdem nicht zu verlieren – klappt aber nicht immer.

Die Teilnahme an unserer Kommentarfunktion ist nur registrierten Mitgliedern möglich.
Login und Registrierung finden Sie in der rechten Spalte.